Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Willy Puchner nimmt uns mit in eine phantastische, geheimnisvolle Sehnsuchtswelt, die wir so gut zu kennen meinen – und die doch immer neue Überraschungen bereithält.

 19,95

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Artikelnummer: 9783707451863 Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Lesealter:

Inhalt

So weit, so tief, so vielfältig, so schwerelos: eine Liebeserklärung des Künstlers an die Ozeane und an alles maritime Leben. Willy Puchner bezaubert mit seinem Panoptikum des Meeres in unzähligen verschiedenen Facetten. Nicht alles ist bloße Abbildung: Bei Willy Puchner verbinden sich Beobachtung und Phantasie, Gedanke, Idee und Poesie. Da gibt es schwimmende Elefanten, tanzende Tiefseekreaturen, bunte Regatten, ein Traum-U-Boot, Inseln voll bunter Vögel, die Fische im Teatro Mare, versunkene Schiffe und endlose Strände, die Finderglück verheißen …

Willy Puchner nimmt uns mit in eine phantastische, geheimnisvolle Sehnsuchtswelt, die wir so gut zu kennen meinen – und die doch immer neue Überraschungen bereithält.

Besonderes:
Die Arbeitsweise des Künstlers ist so vielfältig wie der Gegenstand, dem er sich aussetzt. Wie ein Alchimist der Postmoderne sucht er sich Bruchstücke zusammen, die sein Bild von Natur differenzieren, erweitern und es in andere Zusammenhänge führen.“
Jens Thiele, Die Zeit über „Tagebuch der Natur

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 24 mal bearbeitet.
-> Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!

Zusätzliche Information

Antolin

Produkttyp

Lesealter

Einordung

Verlag

Details zum Buch

Erscheiungsdatum: 07/2017
Einband: Hardcover
48 Seiten
Abmessungen: 24,5cm x 32,5cm
ISBN: 978-3-7074-5186-3

Urheber/innen

Willy Puchner
Autor
Illustrator/in, Zeichner/in

Willy Puchner arbeitet als freischaffender Fotograf, Zeichner und Autor in Wien und auf Reisen. Bekannt wurde er mit seinem Buch „Die Sehnsucht der Pinguine“. Zahlreiche Veröffentlichungen in Magazinen, Zeitungen sowie Ausstellungen und Vorträge.
Intensive Beschäftigung mit geschriebenem und gezeichneten Material-, Natur- und Reisebüchern.
Bei Nilpferd erschienen die preisgekrönten Titel „Tagebuch der Natur“ (2001), „Flughafen“ (2003), „Willy Puchners Welt der Farben“ (2011), „Unterwegs, mein Schatz“ (2015) und „Willy Puchners fabelhaftes Meer“ (2017).

Pressestimmen

„Willy Puchner erzählt und fabuliert, vermittelt Wissen und philosophiert, versprüht Witz und Farbe, weckt Fernweh und ordnet seine Faszination der Universalität des Meeres unter.“
Barbara Knieling, litpaed.de
„Achtsamkeit strahlt hier aus jeder Doppelseite, Witz und konstante Heiterkeit begleiten durch die Bilder.“
Christina Repolust, APROPOS

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Bewertungen

  1. Welche Geschichten erzählt das Wasser? – Das Anthropozän lernen und lehren

    […] Willy Puchner ein. Er erläuterte eigene Arbeiten zum Themenfeld Wasser – wie z.B. das Bilderbuch Fabelhaftes Meer – und gab einen kreativen Impuls zur individuellen Auseinandersetzung. Damit waren die Grundlagen […]

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …