Willy Puchners Welt der Farben

 19,95

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Artikelnummer: 9783707450996 Schlagwörter: , , , , ,

Einbandart:

Format: 33cm x 24cm

Seitenanzahl: 40

Lesealter:

ISBN: 978-3-7074-5099-6

Inhalt

Wenn Willy Puchner reist, werden Landschaften, Tiere, Städte und vor allem Menschen für Augenblicke Teil seiner Welt. Zu Hause ordnet er die Eindrücke und kombiniert sie zu seiner „Welt der Farben“, die regelmäßig in der FAZ abgedruckt wird. Er verknüpft lose Gedanken, Zitate und Eindrücke zu faszinierenden Tagebuch-Bildern voll überraschender Details, sammelt Materialien, verwirft sie, sammelt weiter, benennt die Farben neu: Barsch-Rot unter Wasser, Pfifferling-Gelb im Wald, Flechtengrün in der Antarktis, Kalaharibraun in der Wüste … Glücklich ist Willy Puchner dann, wenn die eine oder andere Narretei ins Bild einfließt. Kleinigkeiten oft, große Kindergedanken, die er einfach zulässt.
Ein Buch wie eine Schatzkiste, mit einer beglückenden Fülle an Ideen, Gedanken, Anregungen und Bildern.

Besonderes:
IBBY Honour List 2014
Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2012
Illustrationspreis der Stadt Wien

Zusätzliche Information

Produkttyp

Lesealter

Verlag

Urheber/innen

Willy Puchner
Autor
Illustrator/in, Zeichner/in

Willy Puchner arbeitet als freischaffender Fotograf, Zeichner und Autor in Wien und auf Reisen. Bekannt wurde er mit seinem Buch „Die Sehnsucht der Pinguine“. Zahlreiche Veröffentlichungen in Magazinen, Zeitungen sowie Ausstellungen und Vorträge.
Intensive Beschäftigung mit geschriebenem und gezeichneten Material-, Natur- und Reisebüchern.
Bei Nilpferd erschienen die preisgekrönten Titel „Tagebuch der Natur“ (2001), „Flughafen“ (2003), „Willy Puchners Welt der Farben“ (2011), „Unterwegs, mein Schatz“ (2015) und „Willy Puchners fabelhaftes Meer“ (2017).

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Bewertungen

  1. „Tiger, komm doch!“ – KulturSchauKasten

    […] Kater“ ist. Und der ihn in Momentaufnahmen, Zeichnungen, Collagen, Fotos in seine wundersame Welt der Farben und der Phantasie aufgenommen hat. „Ich mache es mir unterm Sofa gemütlich und träume von neuen […]

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …