Die Geschichte von der Gehmaschine

 14,99

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Artikelnummer: 9783707450897 Schlagwörter: , , , , , ,

Lesealter:

Teilen auf:

Inhalt

Dem alten Emanuel Orthopädius fällt das Gehen zunehmend schwer. Deshalb erfindet er eine fabelhafte Gehmaschine. Dummerweise kommt eines Nachts Waschbär Pablo vorbei, der ein Dieb und Einbrecher ist. Mit den langen Holzbeinen der Gehmaschine will er der Hundepolizei davonlaufen. Jetzt geht die Geschichte erst richtig los! Da gibt es Tauschgeschäfte, Wettrennen und Himmelsgeschenke, bis die Gehmaschine endlich zu Emanuel Orthopädius zurückkehrt.
Erwin Moser erzählt mit Augenzwinkern eine spannende Geschichte und versieht sie mit vielen stimmungsvollen Bilder – Lesefreude für die ganze Familie.

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 293 mal bearbeitet.
-> Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!

Zusätzliche Information

Produkttyp

Antolin

Lesealter

Verlag

Details zum Buch

Erscheiungsdatum: 06/2015
Einband: Kunststoff
48 Seiten
Abmessungen: 17cm x 24,5cm
ISBN: 978-3-7074-5089-7

Urheber/innen

Erwin Moser
Autor
Illustrator/in, Zeichner/in

Erwin Moser, geboren 1954 in Wien, machte eine Ausbildung zum Schriftsetzer. In über 30 Jahren veröffentlichte er zahlreiche Bilder- und Kinderbücher, für die er oftmals ausgezeichnet wurde (u.a. Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis). Seine phantasievoll erzählten und gezeichneten Bücher sind von besonderer Warmherzigkeit und zählen zum Kanon der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. 2013 erhielt er das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien. Erwin Moser ist 2017 in Wien gestorben.

Erwin Moser
Autor
Illustrator/in, Zeichner/in

Erwin Moser, geboren 1954 in Wien, machte eine Ausbildung zum Schriftsetzer. In über 30 Jahren veröffentlichte er zahlreiche Bilder- und Kinderbücher, für die er oftmals ausgezeichnet wurde (u.a. Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis). Seine phantasievoll erzählten und gezeichneten Bücher sind von besonderer Warmherzigkeit und zählen zum Kanon der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. 2013 erhielt er das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien. Erwin Moser ist 2017 in Wien gestorben.

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Geschichte von der Gehmaschine“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert