Ein Weihnachtslied

aus dem Englischen übertragen von Felix Mitterer

Die berühmten Geschichte von Charles Dickens „A Christmas Carol“ neu erzählt – Einfühlsam, mitreißend und wortgewaltig lässt Felix Mitterer Dickens Zeit neu auferstehen.

 12,95

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Artikelnummer: 9783707403244 Schlagwörter: , , , , ,

Lesealter:

Inhalt

Ebenezer Scrooge, einem Geizhals in Person, erscheint vor dem Weihnachtsabend sein verstorbener Partner Jacob Marley und warnt Scrooge, sein Leben so weiterzuführen wie bisher. Marley kündigt das Erscheinen von 3 Geistern an, die Scrooge einen Spiegel seines bisherigen Lebens vorhalten, aber auch einen Ausblick auf die Zukunft gewähren. Scrooge steht vor einer Entscheidung… Felix Mitterer hat sich der berühmten Geschichte von Charles Dickens „A Christmas Carol“ auf seine spezielle Weise genähert. Einfühlsam, mitreißend und wortgewaltig lässt er Dickens Zeit neu auferstehen und das „Weihnachtslied“ zu einem Leserlebnis werden.

Zusätzliche Information

Produkttyp

Lesealter

Verlag

Details zum Buch

Erscheiungsdatum: 09/2006
Einband: Hardcover
128 Seiten
Abmessungen: 21,5cm x 28,5cm
ISBN: 978-3-7074-0324-4

Urheber/innen

Felix Mitterer
Autor/in

Felix Mitterer wurde 1948 in Tirol geboren. Seine leibliche Mutter war eine verwitwete Kleinbäuerin und sein Vater rumänischer Flüchtling. Von einem Landarbeiterehepaar adoptiert wuchs Felix Mitterer in Kitzbühel und Kirchberg auf. Er besuchte von 1962- 66 die Lehrerbildungsanstalt in Innsbruck und ist seither als freier Autor tätig. Von den bislang 27 Theaterstücken sind „Kein Platz für Idioten“ und „Sibirien“ die bekanntesten, von den 30 Drehbüchern die Vierteiler „Die Piefke-Saga“und „Verkaufte Heimat“. Das Kinderbuch „Superhenne Hanna“ ist 1977 erschienen und wird von kleinen und großen Menschen bis heute gelesen. Die 22. Auflage dieses Buches spricht sowohl für den unterhaltenden wie auch für den pädagogischen Wert dieses Klassikers der Kinder- und Jugendliteratur.

Christoph Rodler
Illustrator/in, Zeichner/in

Christoph Rodler wurde 1968 in Wien geboren. Studium der Malerei und Grafik. Er unterrichtet gegenständliche Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Zahlreiche Auszeichnungen. Illustrierte 2006 erstmals für den Verlag G&G.

Charles Dickens
Autor/in

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ein Weihnachtslied“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.