Pizza vom Südpol

13 hungrige Geschichten

 18,00

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

EAN: 9783707452839 Schlagwörter: , , , , ,

Lesealter:

Teilen auf:

Inhalt

Das Krokodil hat soeben für ein Jahr genug gegessen, als allerhand Einladungen eintrudeln. Was tun? Man will ja nicht unhöflich sein … Eine tierische Kochgruppe hat Probleme mit Portionsgrößen, die Eisbärfamilie am Nordpol wartet ungeduldig auf die Pizzalieferung vom Südpol und die Buchstabenkinder sollen Buchstabensuppe essen. Nun ja.

Jens Rassmus ist der Meister des Dilemmas: schräg, lustig, philosophisch. In 13 neuen Vorlesegeschichten zum Thema Essen wälzt er unmögliche Überlegungen und kombiniert sie mit seinen hinreißenden Bildern. Ein Augenschmaus und Vorlesespaß für die ganze Familie.

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 65 mal bearbeitet.
-> Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!

Zusätzliche Information

Produkttyp

Antolin

Lesealter

Verlag

Details zum Buch

Erscheiungsdatum: 08/2022
Einband: Hardcover
64 Seiten
Abmessungen: 22cm x 28cm
ISBN: 978-3-7074-5283-9

Urheber/innen

Jens Rassmus
Illustrator/in, Zeichner/in
Autor

Jens Rassmus wurde 1967 in Kiel geboren, studierte Illustration in Hamburg und Schottland. Er illustriert und schreibt Bücher, wofür er vielfach ausgezeichnet wurde. Zuletzt erhielt er den Österreichischen Bilderbuchpreis. Seine Bilder sind von besonderem Zauber, voller Geheimnisse und Überraschungen. Mit seiner Familie lebt er in Kiel.

Pressestimmen

[D]er vielfach ausgezeichnete […] Kieler Illustrator und Kinderbuchautor
Jens Rassmus erzählt hier dreizehn wunderbar versponnene Vorlese-Geschichten rund ums Essen. Dabei gibt’s haufenweise fantasievolle und sprachverspielte Überraschungen, seine seitenfüllenden, feingestrichelten und sparsam kolorierten Bilder entführen mit viel Witz und Magie in exotische Welten und deren Tafelrunden. Genialer Quatsch mit Soße und Augenschmaus vom Feinsten.
Marion Klötzer, Badische Zeitung
Man kann es bei jedem Buch von Jens Rassmus sagen: Es ist geradezu unverschämt, wie klug und witzig er schreiben und wie toll er auch noch zeichnen kann!
Anja Wasserbäch, Stuttgarter Nachrichten | Stuttgarter Zeitung
Jens Rassmus hat die Phantasie eines Illustrators und die Erfahrung eines
Familienvaters, und wir haben die Chance, seine Einfälle in spritzigen Dialogen und
tollen Bildern zu genießen – in 13 Geschichten vom Schlemmen und Schmausen.
Hans ten Doornkaat, NZZ am Sonntag
Und bei den komischen Zeichnungen von Rassmus isst das Auge gleich mit!
Birgit Müller-Bardorff, Augsburger Allgemeine Zeitung
Jens Rassmus´ Bilder komplettieren die teils wirklich stillbösen Geschichten plastisch und nehmen mit ihrem Charme dem großen Fressen die Schärfe. Für Kinder mit braver Conni-Sozialisierung ist das nichts. Aber alle anderen werden das Buch zum Fressen gernhaben!
Christine Paxmann, Eselsohr

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pizza vom Südpol“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …