Der Zapperdockel und der Wock

 14,90

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Artikelnummer: 9783707450194 Schlagwörter: , , ,

Einbandart: Hardcover

Format: 30cm x 33cm

Seitenanzahl: 32

Lesealter:

ISBN: 978-3-7074-5019-4

Inhalt

Heulsuse und Grobian – eine streitbare Trostgeschichte. Der Zapperdockel steht in der Landschaft herum und freut sich des Lebens. Da kommt der Wock des Wegs und schnauzt ihn an. Der Kleine bricht prompt in Tränen aus, und des Wocks Spötterherz wird weich. Denn im Grunde ist er ja gar kein übler Bursche … Was er sich einfallen lässt, um dem verheulten Zapperdockel ein Lächeln zu entlocken, ist Poesie pur, festgehalten und weitergeführt in traumhaft weiten Bildern. Die Geschichte von den beiden ungleichen Freunden bezaubert Groß und Klein. Sie wurde mehrfach übersetzt und ausgezeichnet, in mehreren Fassungen auf die Bühnengebracht. Jetzt ist dieses wunderbare Buch wieder zu haben!

Besonderes:
Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis
Die besten 7
Luchs des Monats
Lektorix des Monats
Ehrenliste zum Kinderbuchpreis der Stadt Wien

Zusätzliche Information

Produkttyp

Lesealter

Verlag

Urheber/innen

Georg Bydlinski
Autor/in

Georg Bydlinski wurde 1956 in Graz geboren. Er ist Anglist und Religionspädagoge sowie einer der bekanntesten österreichischen Kinderbuchautoren. 2001 erhielt er den Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik. Außerdem ist Georg Bydlinski begeisterter Fußballer und war lange Zeit Libero der österreichischen Autoren-Nationalmannschaft.

Jens Rassmus
Illustrator/in, Zeichner/in
Autor

Jens Rassmus wurde 1967 in Kiel geboren, studierte Illustration in Hamburg und Schottland. Er illustriert und schreibt Bücher, wofür er vielfach ausgezeichnet wurde. Zuletzt erhielt er den Österreichischen Bilderbuchpreis. Seine Bilder sind von besonderem Zauber, voller Geheimnisse und Überraschungen. Mit seiner Familie lebt er in Kiel.

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Zapperdockel und der Wock“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …