Juhu, LetzteR!

Die neue Olympiade der Tiere

 16,95

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Artikelnummer: 9783707452372 Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Einbandart: Hardcover

Format: 22cm x 28cm

Seitenanzahl: 64

Lesealter:

ISBN: 978-3-7074-5237-2

Inhalt

Immer gewinnen dieselben Tiere – das ist so langweilig, dass das Publikum einnickt und von den Rängen purzelt. Als auch der Elefant purzelt, ist klar, dass sich etwas ändern muss! Da hat die Zwergmaus eine Idee: Ab jetzt sollen diejenigen die Sieger sein, die als Letzte ins Ziel gehen, das geringste Gewicht stemmen und am wenigsten weit springen können. Ganz schön tricky! Aber alle Tiere wollen es versuchen (bis auf die üblichen Sieger natürlich). Es entspinnt sich eine haarsträubend schräge Olympiade der neuen Art. Eine wunderbar turbulente, sehr lustige neue Vorlesegeschichte von Jens Rassmus, mit Witz und Verve erzählt und in Bilder gesetzt.

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 691 mal bearbeitet.
-> Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!

Zusätzliche Information

Antolin

Produkttyp

Lesealter

Einordung

Verlag

Urheber/innen

Jens Rassmus
Illustrator/in, Zeichner/in
Autor

Jens Rassmus wurde 1967 in Kiel geboren, studierte Illustration in Hamburg und Schottland. Er illustriert und schreibt Bücher, wofür er vielfach ausgezeichnet wurde. Zuletzt erhielt er den Österreichischen Bilderbuchpreis. Seine Bilder sind von besonderem Zauber, voller Geheimnisse und Überraschungen. Mit seiner Familie lebt er in Kiel.

Pressestimmen

Eine vergnügliche Vorlesegeschichte, die neue Sichtweisen eröffnet und zum Nachdenken über Fairness anregt.
Kathrin Papritz, querlesen
Dieses geniale Bilderbuch über Unterschiede, deren überraschendes Potenzial und den wahren olympischen Gedanken, birgt nur ein Risiko: dass die Großen beim Vorlesen selber nicht ernst bleiben können … Preisverdächtig!
Stiftung Lesen (Buchtipps zum Vorlesetag 2020)
… ein wunderbarer Kontrapunkt zur weitverbreiteten Leistungsmaxime.
DIE ZEIT (7.05.2020)
„Die Letzten werden die Ersten sein! Von dieser neuen Olympiade erzählt Jens Rassmus. Buch lesen!“
Peter Mayr, DER STANDARD
„Eine wunderbar unterhaltsame Geschichte darüber, wie es sein kann aus langweiligen Wettkampfregeln auszubrechen.“
Katrin Hutter, Lesestoff mit Daumenkino

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Juhu, LetzteR!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …