Villa Eichblatt – Familie Eilig zieht um

 17,50

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Artikelnummer: 9783219117325 Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Lesealter:

Inhalt

Eckhard Eilig folgt dem Wahlspruch seiner Familie »Hoch hinaus« und zieht als junger Ehemann mit seiner Frau Ella in einen eigenen Kobel. Gerade als der Kobel perfekt eingerichtet ist, geht ein gruseliges Knarren durch die Weide, an der er hängt. Teetassen klirren und der Baum beginnt sich bedenklich zu neigen. Ein Blick nach unten zeigt: Am Fuße des Baums macht sich Biber Bockert zu schaffen. Vor Aufregung über die Zerstörung seines Heims verliert Eckhard Eilig den Halt und stürzt Biber Bockert auf den Kopf. So beginnt eine langjährige Freundschaft zwischen beiden Familien, die Kinder und Kindeskinder mit einschließt.

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 36 mal bearbeitet.
-> Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!

Zusätzliche Information

Antolin

Produkttyp

Einordung

Lesealter

Verlag

Details zum Buch

Erscheiungsdatum: 08/2017
Einband:
64 Seiten
Abmessungen: 2,15cm x 2,75cm
ISBN: 978-3-219-11732-5

Urheber/innen

Caroline Ronnefeldt
Autor
Illustrator/in, Zeichner/in

Caroline Ronnefeldt studierte Kunstgeschichte in München und Illustration in Hamburg. Heute lebt und arbeitet sie als Illustratorin in der Hansestadt.
Die Inspiration für ihre Bücher findet sie auf dem Land, in dem verwunschenen Garten ihrer Familie. Immer an ihrer Seite: ihr Siamkater Willow, mit dem sie sich den Platz am Schreibtisch teilt.

Caroline Ronnefeldt
Autor
Illustrator/in, Zeichner/in

Caroline Ronnefeldt studierte Kunstgeschichte in München und Illustration in Hamburg. Heute lebt und arbeitet sie als Illustratorin in der Hansestadt.
Die Inspiration für ihre Bücher findet sie auf dem Land, in dem verwunschenen Garten ihrer Familie. Immer an ihrer Seite: ihr Siamkater Willow, mit dem sie sich den Platz am Schreibtisch teilt.

Pressestimmen

Wer nostalgische Illustrationen mag, bleibt hier unweigerlich hängen. Vom Titel weg bezaubert das Eichhörnchen-Abenteuer und der Beginn der generationsübergreifenden Freundschaft mit der örtlichen Bibersippe.
Anita Westphal-Demmelhuber, eselsohr

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Villa Eichblatt – Familie Eilig zieht um“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.