Übersicht

Theo Piratenkönig

AutorInnen:

 14,95

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

EAN: 9783707452457 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,
Lesealter:

Beschreibung

Besonderes:
Ein turbulentes Piraten-Abenteuer voll Witz und Action!


Diese witzige Vorlesegeschichte steckt voller Rätsel und Missgeschicke. Zwei Piratenbanden starten einen wilden Wettlauf, um den Schatz zu finden und den Sieger zum König zu krönen. Was die Piraten nicht wissen: Kapitänsneffe Theo und Papagei Flaute sind ihnen versehentlich einige Schritte voraus!
Ursula Poznanskis turbulente Geschichte besticht mit Witz und Action. Fiete Koch hat die Bilder geschaffen, deren überbordende Details zusätzlich Spaß machen.

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 32 mal bearbeitet.
-> Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!

Zusätzliche Information

Antolin

Sprache

Produkttyp

Einordung

Lesealter

Bewertungen

  1. Komm mit auf Schatzsuche mit Theo Piratenkönig und finde mit Krokodil & Giraffe die große Überraschung – Lesethek – Blog über Kinderliteratur

    […] „Theo Piratenkönig“ stammt aus der Feder der renommierten Autorin Ursula Poznanski und die witzigen Illustrationen kommen von Fiete Koch. Das Buch ist in der Edition Nilpferd (G&G Verlag, 2020) erschienen und die Altersempfehlung liegt bei ca. 5 Jahren. Denn es geht in der Geschichte rund um den abenteuerlustigen Buben Theo, einem Nachwuchspiraten, teilweise ganz schön wild zu. Eine richtige Piratengeschichte eben. Und die ist schließlich nichts für schwache Gemüter (*Augenzwinkern*). „Theo will auch Pirat werden, aber leider nimmt Onkel Hugo ihn nie mit. Dabei hat Theo schon einen eigenen Säbel, …“ Es kam also wie es kommen musste und Theo versteckt sich in einer Kiste, um so unbemerkt an Bord des Piratenschiffs zu gelangen. Die Fischmehlkekse für Papageiendame Flaute hat er dabei an Land gelassen und die Geschichte nimmt ihren Lauf. Flaute findet übrigens vergrabene Schätze so wie ein Hund vergrabene Knochen und Pirat Hugo, der Halunke, will sich mit ihrer Hilfe auf Schatzjagd begeben. Doch ohne ihre Fischmehlkekse – die hat Theo ja aus dem Kistenversteck geworfen, um selbst Platz darin zu finden – wird Flaute unleidlich! Was nun? Theo wird entdeckt, es stürmt auf hoher See und „Plätscherplatschplatsch“ wird Hugos Schiff versenkt. Die Piraten wirbelt es herum was sie nicht wissen: Wahrscheinlich werden sie gar nicht ertrinken. Das Abenteuer soll schließlich weitergehen und stets begleitet mit einer kursiv geschriebenen Textpassage am Ende jeder Seite: Hier gibt Poznanski jeweils einen Tipp („Cliffhanger“), der etwa mit „Was Hugo nicht weiß …“ beginnt und als originelles textliches Stilelement für die Fortsetzung der Geschichte dient. […]

Füge deine Bewertung hinzu

Pressestimmen

Lesethek , 23.08.2020
“Allesamt Piraten, die man ins Herz schließt. Der Sprachwitz von Ursula Poznanski begeistert von Anfang an.”
Tanja Rudolf, Lesethek

lesethek.wordpress.com,
https://lesethek.wordpress.com/2020/08/23/komm-mit-auf-schatzsuche-mit-theo-piratenkonig-und-finde-mit-krokodil-giraffe-die-grose-uberraschung/?fbclid=IwAR0TW1huoEUdfnWEDTkAXwMKNFBgbix0IsLI8Knwr79DefvGt1rqLU1hXtU,

Kronen Zeitung, 04.07.2020
“In der abenteuerlichen Geschichte von Bestseller-Autorin Ursula Poznanski geht es drunter und drüber: Ein Haufen wilder Piraten geht auf Schatzsuche.”
Franziska Trost, Kronen Zeitung

Datenschutz
Wir, G&G Verlagsgesellschaft mbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, G&G Verlagsgesellschaft mbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: