Sonnengelb & Tintenblau oder: Der Sommer, in dem ich zu schreiben begann (Roman mit tollem Extra: 21 Schreibanregungen)

 15,40

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Teilen auf:

Inhalt

Verbinde deine Liebe zum Lesen mit deinem Talent zum Schreiben und tauche ein in einen Roman, der dich selbst zur Autorin macht!

Die 13-jährige Edith verbringt die Sommerferien im Landhotel ihrer Oma. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft erreichen sie dort geheimnisvolle Briefe mit Schreibaufträgen. Von wem sie kommen? Das weiß keiner! Überaus mysteriös das Ganze … Doch nach kurzem Zögern greift sie zum Stift und hat schon ein Gedicht oder eine kleine Geschichte geschrieben! Bald wartet sie sehnsüchtig darauf, weitere Aufträge zu erhalten. Bis sie einen Liebesbrief an sich selbst verfassen soll. Eine wahre Schreibblockade bahnt sich an … 

Die perfekte Kombination aus Roman und Kreativbuch für alle, die gern schreiben (wollen)!

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 65 mal bearbeitet.
-> Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!

Zusätzliche Information

Antolin

Produkttyp

Lesealter

Einordung

Verlag

Details zum Buch

Erscheiungsdatum: 03/2021
Einband: Hardcover
256 Seiten
Abmessungen: 14,8cm x 21cm
ISBN: 978-3-7641-5196-6

Urheber/innen

Barbara Zoschke
Autor/in

Barbara Zoschke, Autorin, wurde 1964 in Leverkusen geboren. Sie hat Romanistik und Germanistik studiert und arbeitet seit 1995 als freie Autorin, Lese- und Literaturpädagogin sowie Life Script Coach. Sie konzipiert und leitet Seminare zum literarischen und autobiografischen Schreiben und bietet Lesungen und Workshops zu ihren Büchern an, um das literarische Lernen und die Leselust zu fördern. Zusätzlich zu ihren analogen Angeboten veranstaltet sie digitale Lesungen und Workshops über die App #digiclass. Die Autorin lebt und arbeitet in Köln.
Mehr Infos zur Autorin: barbara-zoschke.de
Mehr Infos zu #digiclass: https://digiclass-lab.de/digiclass_kultur/

Pressestimmen

Der wunderbare Einstieg ins kreative Schreiben ist mit mit vielen kleinen Kritzeleien garniert und vorsorglich zwei Lesebändchen ausgestattet, einem in Sonnengelb und dem anderen in Tintenblau. Eddy hat Spaß an der Sache und vielen anderen sicher auch.
Andrea Wanner, titel-kulturmagazin.net
Ein Titel […] mit einem ganz besonderen Dreh. Jana Kühn, BÜCHERmagazin
Fantastisches Mitmachbuch, das die eigene Kreativität herauskitzelt!
Alexandra Fichtler-Laube, kinderbuch-couch.de

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sonnengelb & Tintenblau oder: Der Sommer, in dem ich zu schreiben begann (Roman mit tollem Extra: 21 Schreibanregungen)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert