Sachen kaputt machen

 16,50

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Inhalt

Eine Geschichte übers Zerdeppern und Wieder-heile-Machen – ein Thema, das alle Familien kennen für alle ab 4 Jahren

KAPUTT, KAPUTT, KAPUTT, BUMM, TSCHAK, DONG …
Nichts macht so viel Spaß wie Bauklotz-Türme umschubsen, Sandburgen zertreten und Sachen scheppernd fallen lassen! Doch was, wenn dabei etwas zu Bruch geht?
Katharina Grossmann-Hensel erzählt in diesem wunderbaren Bilderbuch von der großen Freude am Kaputtmachen, von übermütigen Kindern, mahnenden Eltern und vom großen Heile-Machen und Entschuldigung-Sagen.

Mit Herz und viel Humor erzählt von BRIGITTE-Kolumnistin Katharina Grossmann-Hensel

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 33 mal bearbeitet.
-> Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!

Zusätzliche Information

Antolin

Produkttyp

Lesealter

Verlag

Details zum Buch

Erscheiungsdatum: 07/2022
Einband: Hardcover
32 Seiten
Abmessungen: 21,5cm x 27,5cm
ISBN: 978-3-219-11947-3

Urheber/innen

Katharina Grossmann-Hensel
Illustrator/in, Zeichner/in
Autor

Katharina Grossmann-Hensel wurde 1973 in Mülheim an der Ruhr geboren und studierte u. a. in Hamburg Illustration. Sie hat drei Jahre in Paris gelebt und dort auch ihr erstes Bilderbuch veröffentlicht.
Sie lebt heute als freie Autorin und Illustratorin in Berlin und arbeitet für verschiedene Verlage.

Katharina Grossmann-Hensel
Illustrator/in, Zeichner/in
Autor

Katharina Grossmann-Hensel wurde 1973 in Mülheim an der Ruhr geboren und studierte u. a. in Hamburg Illustration. Sie hat drei Jahre in Paris gelebt und dort auch ihr erstes Bilderbuch veröffentlicht.
Sie lebt heute als freie Autorin und Illustratorin in Berlin und arbeitet für verschiedene Verlage.

Pressestimmen

[…] und [Katharina Grossmann-Hensels] neues Werk ist auch der Knaller: In Sachen kaputt machen geht alles zu Bruch. Aber zum Zerdeppern gehört ja auch das Heile-Machen und Entschuldigung-Sagen.
Brigitte MOM

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sachen kaputt machen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …