Übersicht

Die Forelle – Das Kunstlied und das Klavierquintett von Franz Schubert

AutorInnen:

IllustratorInnen:

 25,70

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Beschreibung

Fröhlich, flink und frech – ein musikalisches Forellenabenteuer!
Linchen wohnt mit Opa Bässchen und ihren Freunden Marcello, Viola und Pia in einem gemütlich plätschernden Gebirgsbach. In einem Bach? Genau! Denn die fünf sind wendige Forellen, die in ihrem Gebirgsbach allerlei Abenteuer erleben: mit Tieren, die am Bach trinken, Wanderern, die ihre Füße kühlen und manchmal ein unfreiwilliges Bad dabei nehmen, oder mit gefährlichen Anglern.
Als nach einem Regentag der Gebirgsbach besonders wild plätschert, schlägt Linchen alle Warnungen in den Wind und spielt mit ihren Freunden Fangen. Und so beginnt ihr größtes Abenteuer …
Susa Hämmerle erfindet eine vergnügte Geschichte zu Schuberts weltbekannten Stücken »Die Forelle« und »Das Forellenquintett« und lässt Kinder spielerisch Motive in der Musik entdecken.

Musik und Text auf der Begleit-CD:
Komponist: Franz Schubert
Ensemble: Kodály Quartett, Budapest
Solist: Jenö Jandó (Piano)
Solisten Kunstlied: Daniel Behle (Tenor); Sveinung Bjelland (Piano)
Sprecher: Dietmar Wunder


Feedback:
Musik und Text auf CD
Komponist: Franz Schubert
Ensemble: Kodály Quartett, Budapest
Solist: Jenö Jandó (Piano)
Solisten Kunstlied: Daniel Behle (Tenor); Sveinung Bjelland (Piano)
Sprecher: Dietmar Wunder

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 29 mal bearbeitet.
-> Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!

Zusätzliche Information

Sprache

Antolin

Einordung

Produkttyp

Lesealter

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Forelle – Das Kunstlied und das Klavierquintett von Franz Schubert“

Ich stimme zu.