Der Bärenvogelschatz

 18,00

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Artikelnummer: 9783707452167 Schlagwörter: , , , , , , ,

Einbandart: Hardcover

Format: 28cm x 28cm

Seitenanzahl: 48

Lesealter:

ISBN: 978-3-7074-5216-7

Inhalt

Der Bär ist „Schätzefinder“, er findet Dinge wie „Einen Knopf, eine Feder, einen ,Kenne-ich-noch-nicht-Geruch‘, ein ziemlich gemütliches Versteck, unendlich viel Staub zum Hin-und-her-Wälzen, einen Baum zum Kraulen, einen Bauch voller Blaubeeren!“ Den anderen Tieren kommt der Bär seltsam vor, nur nicht dem Vogel. Als der sich als schätzefindender Schnarchvogel herausstellt, ist das der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.
Schräg-poetisch, liebevoll, warmherzig, lustig, hinreißend illustriert – ein ganz besonderes Bilderbuch!

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 73 mal bearbeitet.
-> Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!

Zusätzliche Information

Produkttyp

Antolin

Einordung

Lesealter

Verlag

Urheber/innen

Stella Dreis
Autor
Illustrator/in, Zeichner/in

Stella Dreis, Malerin, Illustratorin und Autorin, wurde 1972 in Plovdiv / Bulgarien geboren. Seit 1995 in Deutschland, studierte sie Modedesign in Hamburg. Heute lebt sie als freischaffende Künstlerin und Illustratorin in Heidelberg. Für ihr Werk wurde Stella Dreis bereits vielfach ausgezeichnet; u.a. erhielt sie den Hasselt Publication Award, den Troisdorfer Bilderbuchpreis sowie die goldene Plakette der  Biennale der Illustration in Bratislava. Ihre Bilder zeigt sie in internationalen Ausstellungen.

Stella Dreis
Autor
Illustrator/in, Zeichner/in

Stella Dreis, Malerin, Illustratorin und Autorin, wurde 1972 in Plovdiv / Bulgarien geboren. Seit 1995 in Deutschland, studierte sie Modedesign in Hamburg. Heute lebt sie als freischaffende Künstlerin und Illustratorin in Heidelberg. Für ihr Werk wurde Stella Dreis bereits vielfach ausgezeichnet; u.a. erhielt sie den Hasselt Publication Award, den Troisdorfer Bilderbuchpreis sowie die goldene Plakette der  Biennale der Illustration in Bratislava. Ihre Bilder zeigt sie in internationalen Ausstellungen.

Pressestimmen

„Eine einfache Geschichte, die mit den zarten wie ungestümen Illustrationen, einer Typographie, die den Zauber wirken lässt und einem Ende, das ein Anfang ist, Leser jeden Alters glücklich machen kann.“
Susanna Wengeler, BuchMarkt
„Ein Bilderbuch mit enorm viel Charme und feinster künstlerischer Gestaltung hat Stella Dreis … geschaffen. Ihre filigranen Zeichnungen vereinen nostalgisches Flair mit humorvollem, modernem Pep.“ Ruth Rousselange, Eselsohr
„Ein SCHATZ tatsächlich an warmen Bildern, an schönen Geschichtchen, an einem Einband, den man gar nicht mehr aus der Hand legen mag, und an Papier, das man immerfort streicheln mag … Großartig !“ Clemens Bellut, Buchladen Artes Liberales, Heidelberg
Herausragend schön, lieblich, anrührend, ansteckend – und eine großartige Versuchung, selbst wieder mehr in den Kleinigkeiten zu entdecken! Eine Schatzsuche der besonderen Art!
Detlef Rüsch, Amazon

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Bärenvogelschatz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.