Übersicht

Maria Linschinger

Maria Linschinger

Maria Linschinger

Maria Linschinger wurde 1946 in Jenbach/Tirol geboren und lebt im Salzkammergut. Sie schreibt Prosa und Lyrik und veröffentlicht seit 1989 in Literaturzeitschriften. Bis 2001 arbeitete sie als Lehrerin. 2003 erhielt sie den Mira-Lobe-Preis für den Roman „Winterkind“. Der Krimi „Rache ist rot“ ist ihr fünftes Buch. Unter dem Pseudonym Maria Eliskases erscheinen Texte in Anthologien und ihre Bücher für Jugendliche und Erwachsene, zuletzt der Erzählband „Der Haubentaucher“, 2009.
2011 erschien der Roman „Goldfisch“, 2013 der Roman „Frauenschuh“
und 2014 das Bildbuch „Cordula und das Bummerdings“ (unter Maria Linschinger).

 

 

Verfügbare Titel…