Louisa Söllner

Louisa Söllner, *1982, studierte Philosophie und Komparatistik in Freiburg, Göttingen, Perugia, München und Cambridge. Anschließend promovierte sie im Fach Amerikanische Literaturgeschichte. Nebenbei entdeckte sie ihre Vorliebe für Kinderbücher, insbesondere solche, die ihre Leser*innen in fantastische Welten entführen. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Reutlingen, wo sie seit 2019 an der Hochschule im Gender- und Diversity-Bereich arbeitet. Die Geschichte über den selbsternannten Detektiv Pablo, seine sportliche Schwester Penny und die so wundersamen wie schrägen Kalendario-Geschwister ist ihr literarisches Debüt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verfügbare Titel…