Opa und Paul hecken was aus

(1 Kundenrezension)

 14,90

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Artikelnummer: 9783707451177 Schlagwörter: , , , , ,

Einbandart: Hardcover

Format: 17cm x 24,5cm

Seitenanzahl: 48

Lesealter:

ISBN: 978-3-7074-5117-7

Inhalt

Drei Männer allein zu Haus – das geht nicht, finden Opa und Paul. Eine Frau muss her! Aber die ist nicht leicht zu finden.
Onkel Kurt braucht eine Frau, finden Opa und Paul! Natürlich nicht irgendeine; sie muss schon allen drei Herren gut gefallen. Mit Charme, Fantasie und Heldenmut wollen sie die Richtige finden. Aber das ist gar nicht so einfach. Während Paul sich für die Spielzeugverkäuferin erwärmt, ist Opa eher der Zuckerbäckerin zugeneigt. Von Katastrophe zu Katastrophe tapsen Opa und Paul, und gerade wollen sie aufgeben, als Onkel Kurts Traumfrau an die Türe klopft.
Mit sprudelndem Humor und viel Tempo erzählt Sophie Schmid ihre Geschichte von den drei Männern, denen Wahnsinnshunde, herrschsüchtige Mädchen und verfressene Damen das Leben schwermachen. Zum Kringeln!

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 147 mal bearbeitet.
-> Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!

Zusätzliche Information

Produkttyp

Antolin

Einordung

Lesealter

Verlag

Urheber/innen

Sophie Schmid
Illustrator/in, Zeichner/in
Autor

Sophie Schmid hat Kommunikations-Design und Freie Malerei in München studiert. Sie ist hauptberuflich als freischaffende Illustratorin und Dozentin tätig. Momentan unterrichtet sie das Fach „Illustration“ an der Universität Pforzheim und an der „Freien Kunstwerkstatt München“. Seit vielen Jahren illustriert und schreibt sie hauptsächlich Kinderbücher. Mit humorvoller Szenenauswahl, erstaunlichen Perspektiven und nicht zuletzt durch die unverwechselbaren Charaktere, werden ihre Kinderbücher zu außergewöhnlichen Lese- und Bilderlebnissen.

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

1 Bewertung für Opa und Paul hecken was aus

  1. Christian Meyn-Schwarze

    Was ist das denn für eine WG? Drei Männer allein zu Haus – das geht nicht, finden Opa und sein Enkel Paul. Eine Frau muss her! Aber die ist nicht leicht zu finden. Onkel Kurt braucht eine Frau, natürlich nicht irgendeine; sie muss schon allen drei Herren gut gefallen. Denn der liebenswerte Großva-ter und sein Enkel denken auch an sich. Mit Charme, Fantasie und Heldenmut wollen sie die Richtige finden. Aber das ist gar nicht so einfach. Während Paul sich für die Spielzeugverkäuferin erwärmt, ist Opa eher der Zuckerbäckerin zugeneigt. Von Katastrophe zu Katastrophe tapsen Opa und Paul, und gerade wollen sie aufgeben, als Onkel Kurts Traumfrau an die Türe klopft.
    Mit sprudelndem Humor und viel Tempo erzählt Sophie Schmid ihre Geschichte von den drei Männern, denen Wahnsinnshunde, herrschsüchtige Mädchen und verfressene Damen das Leben schwermachen. Zum Brüllen komisch – beste Unterhaltung für die ganze Familie. Das wäre doch mal ein Bilder-Vorlesebuch, das der Opa vorlesen kann. Und von seiner Traumfrau erzählt oder von den Frauen seines Bruders oder anderen „Frauengeschichten“. Damit sein Enkel frühzeitig auf die Irrungen und Wirrungen des Liebeslebens vorbereitet wird.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.