Eine Perle für die Prinzessin

Märchen von Königskindern aus aller Welt

 24,95

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Inhalt

Die Nixenprinzessin sehnt sich nach einer schwarzen Perle, die leuchtet. Ob ihr der Fischerjunge diesen Wunsch erfüllen kann? Wer ist die geheimnisvolle Prinzessin im Sternenkleid, die den Prinzen betört? Die zwölf Königstöchter zertanzen jede Nacht ihre Schuhe – aber niemand weiß, mit wem und wo. Der Feuervogel muss eine Feder geben, um den verzauberten Königssohn zu erlösen; aber wird das arme Mädchen ihn rechtzeitig finden können?
Käthe Recheis, die große Erzählerin, ist 2015 gestorben. Zuletzt widmete sie sich mit Hingabe der Neuerzählung internationaler Märchen, die sich Königskinder und deren Abenteuer zum Thema nehmen. Diese Sammlung liegt nun erstmals vor, mit den bezaubernd leuchtenden Illustrationen von Jana Walczyk.

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 26 mal bearbeitet.
-> Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!

Zusätzliche Information

Produkttyp

Antolin

Einordung

Lesealter

Verlag

Details zum Buch

Erscheiungsdatum: 03/2018
Einband: Halbleinen
112 Seiten
Abmessungen: 21,5cm x 28,5cm
ISBN: 978-3-7074-5211-2

Urheber/innen

Käthe Recheis
Autor/in

Käthe Recheis wurde 1928 in Engelhartszell/Oberösterreich geboren; sie lebte in Wien und Hörsching. Sie zählt zu den Großen der deutschsprachigen Kinderliteratur und hat sich als Autorin und Übersetzerin international einen Namen gemacht. Zu ihren bekanntesten Werken zählen „Lena“, „Der weiße Wolf“, „Wolfsaga“ und „Kleiner Bruder Watomi“; ihre Bücher wurden in über 20 Sprachen übersetzt und erhielten im In- und Ausland zahlreiche Auszeichnungen. In ihrem Schreiben verband sie oftmals märchenhaft-mystische Geschichten mit sozialpolitischen Inhalten; besonders setzte sie sich für indigene Völker und für die Erhaltung der Wölfe ein. Käthe Recheis ist 2015 im 88. Lebensjahr verstorben.

Jana Walczyk
Illustrator/in, Zeichner/in
Autor

Jana Walczyk wurde 1989 in Bramsche bei Osnabrück geboren, von wo es sie 2010 an die Fachhochschule Münster verschlug. Nach einem Studienaufenthalt in Italien schloss sie 2014 ihr Designstudium mit dem Schwerpunkt Illustration ab und wechselte an die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, wo sie sich im Masterstudiengang Illustration hauptsächlich auf die Kinderbuchillustration konzentrierte. Seit 2014 arbeitet Jana freiberuflich als Illustratorin und Grafikerin für verschiedene Projekte im Bereich der Buch- und Editorialillustration.

Ihre fantasievollen Bildwelten erstellt sie überwiegend digital und verbindet so Collage mit zarter Malerei. Verträumte Motive und liebevoll gestaltete Figuren zeichnen Janas Bilder aus. Inspiriert wird sie vor allem bei Spaziergängen durch die Natur und der kreativen Arbeit mit Kindern. Ihr Steckenpferd ist die Illustration von Geschichten voller Fantasie und Poesie.

Pressestimmen

„Eine wunderschöne Komposition! Dieser Märchenbuchschatz darf in keiner Liebhaberbücherei fehlen!“
Franziska Weiser, nachtfunkelatelier.com

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Eine Perle für die Prinzessin“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …