Übersicht

Der karierte Käfer – 14 3/3 Geschichten

AutorInnen:

 14,90

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

EAN: 9783707451016 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,
Lesealter:

Beschreibung

„DU DICKE, DUSSLIGE RIESENKARTOFFEL!“, sagt das Kaninchen zum Elefanten und hilft ihm damit, sein Selbstvertrauen wieder zu finden. Das Nashorn und der Löwe wollen ein Picknick machen, was sich als schwierig herausstellt. Der Marienkäfer hat null Punkte, ein Igelpups löst eine Kettenreaktion aus, der Bison wäscht sich so gründlich, bis von ihm nur noch ein Hamster übrig bleibt, und der kleine Affe denkt, er wohne im Bart eines Riesen … 14 3/3 Geschichten voll Charme und Zauber, von allerhand Tieren und ihren seltsamen Erlebnissen. Die Figuren wandern durchs Buch und verbinden so die einzelnen Geschichten zu einem Geflecht aus skurrilen Einfällen und phantastischen Begebenheiten. Bilderbuchkünstler Jens Rassmus zeigt auch mit seinem neuen Buch wieder, was er am besten kann: seinen Sinn für das Hintergründige in unwiderstehliche (Wort-)Bilder fassen. Er erzählt seine Geschichten mit der Feder so gut wie mit dem Pinsel.

Feedback:
„Die Schnappschussgeschichten hinterlassen ein breites Schmunzeln, ein humorvolles Fragezeichen oder ein herzhaftes Lachen. Der Autor tarnt seine herrlichen Ideen und Beobachtungen mit Löwenfell und Nashorhorn und gibt den Geschichten so unvermutetet Wendungen, dass große Probleme plötzlich unvermittelt klein erscheinen und es am Ende keine Verlierer gibt. […] Jens Rassmus ist ein wunderbarer Beobachter und beherrscht den trockenen, norddeutschen Humor in ganz liebevoller Weise. „Der karierte Käfer“ eignet sich als Selbst- und besonders als Vorlesebuch und begeistert durch seine leichte, wertefreie Art. So gibt es viel Stoff zum Lachen, zum Nach- und Weiterdenken und hat auch durch seine wunderbaren Illustrationen Stil, Charme und Charakter.“ kinderbuch-couch.de
„…komisch und logisch zugleich, phantasievoll und knapp erzählt. Das Lapidare und das poetische gehen hier Hand in Hand. […] Die eigentliche Moral indessen ist Rassmus` Lust am Spintisieren, und bestechend daran ist, wie er die Pointen liebevoll abrundet.“ Hans ten Doornkat, NZZ am Sonntag
„Pointiert spielt der Autor in Bild und Text mit den Erwartungshaltungen der LeserInnen und zielt haarscharf am Vorhersehbaren vorbei.[…] Trotz ihrer Kürze können die akribisch gearbeiteten Prosaminiaturen den kindlichen wie auch den erwachsenen Geschichtenhorizont erheblich erweitern.“ Seitenweise Kinderliteratur
„Wunderbar komische Anekdoten erzählt Jens Rassmus […] Er malt sie so fantastisch aus, dass es garantiert nicht bei einer Gutenachtgeschichte bleibt.“ Stuttgarter Nachrichten
„Ideal zum Bildergucken und für Gutenachtgeschichten.“ Hörzu
„…ziemlich verrückte, kurze, und zauberhaft illustrierte Gute-Nacht-Geschichten.[…] Rassmus‘ Tierwelt ist voller Wunder, und es macht Spaß, in sie einzutauchen.“ Münchner Merkur
„Die Tiere wandern durch das Buch und verbinden die Geschichten zu einem Geflecht aus phantasievollen Erlebnissen, die lustigen und ansprechenden Bilder verleihen dem Buch einen ganz besonderen Charme.“ Main-Echo, 7Plus
„…mindestens die Geschichte vom in sich selbst verliebten Elefanten sollte man lesen.“ FAZ
„“Fabelhaft“ tummeln sich die verschiedensten Tiere durch Jens Rassmusens „Käfer-Band“ und wandeln dabei auf originelle Weise zwischen Sein und Schein. […] Viele findige, spitzbübische Ideen.“ Neues Land
„Köstlich und nachhaltig. Ein wunderbares Buch, das man immer wieder gern zum Vorlesen in geselliger Runde oder vor einer Schulklasse (egal, welchen Alters!) herausholt.“ Ulrich H. Baselau, Wittmunder Bücherbär

„You fat, dimwitted giant potato!” says the rabbit to the elephant, helping him to strengthen his self-esteem. The rhino and the lion plan to organize a picnic, but this turns out to be really difficult. The ladybird has zero points, a hedgehog’s fart initiates a chain reaction, the bison washes himself so thoroughly that only a hamster remains of himself, and the little monkey thinks he’s living in a giant’s beard…14 3/3 stories full of congeniality and magic tell the curious adventures of all kinds of animals. The characters wander through the book and link the stories to a collection of droll ideas and fantastic events. Jens Rassmus is a true picture book artist. His new book is another proof of his greatest talent: The ability to capture his profound look at the world in irresistible words and pictures. Jens Rassmus, born 1967 in Kiel, he studied Illustration in Hamburg and Scotland. Since 1996 he illustrates and writes books. He won numerous awards. He has two children and lives with his family in Hamburg.

„These snapshot-stories leave you with a broad smile, a humorous question mark or a hearty laugh. […] Jens Rassmus is wonderful in observing and has a good grasp of the dry sense of humour which is typical for Northern Germany. „The Chequered Beetle“ suits for reading and being read to someone and the book inspires due to its easy-going and value-free kind. It provides the reader with substance to laugh about, to think about and to think on and its wonderful illustrations stand out due to style, charm and character.“ kinderbuch-couch.de
„… comical and logical at the same time, imaginative and thightly told. Lapidary and poetical hand in hand.“ Hans ten Doornkat, NZZ am Sonntag

Zusätzliche Information

Produkttyp

Sprache

Lesealter

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der karierte Käfer – 14 3/3 Geschichten“

Ich stimme zu.

News…

Österr. Kinder- und Jugendbuchpreis

Auszeichnung:
Österr. Kinder- und Jugendbuchpreis

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis