Das Geheimnis der weißen Katze

Katzenmärchen aus aller Welt

 16,90

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Nur noch 8 lieferbar

Artikelnummer: 9783707451061 Schlagwörter: , , , , , ,

Lesealter:

Teilen auf:

Inhalt

EIN FAULPELZIGER KATER, der zum glutäugigen Katzenkönig wird;
eine Katze, die ganze Schulklassen auffrisst und doch immer noch hungrig bleibt; ein Kätzchen, das einem Müllersburschen zu einer Prinzessin als Braut verhilft; eine weise Katze, die einer dämonischen Riesenratte den Spiegel vorhält; ein tattriger Hauskater, der von einer schlauen Wildkatze gerettet wird – voll des Zaubers, des Humors und der Phantasie sind die Katzenmärchen, die die beliebten Autorinnen Friedl Hofbauer und Käthe Recheis gesammelt und ganz neu für Kinder erzählt haben.
Sie richten dabei das Augenmerk auf die Katze als positive Tiergestalt, die in verschiedenen Zusammenhängen als Helferin auftritt.
Quer durch die Kulturen und Erzähltraditionen führt diese Sammlung von spannenden, lustigen, unheimlichen und philosophischen Katzenmärchen aus aller Welt.
Eine unwiderstehliche Kombination: Die Weisheit der erprobten Erzählerinnen, die wunderbaren Bilder und die Keckheit der Katzen eröffnen überraschende neue Sichtweisen auf alte Märchenmotive.

Besonderes:
„Würden Katzen Märchen lesen, wären sie mit Käthe Recheis und Friedl Hofbauer sehr zufrieden.“ Neues Land
„Die bezaubernden Illustrationen, in zarten Farben und mit feinem Strich gezeichnet, passen gut zu den Texten, sind doch die Eigenheiten des jeweiligen Landes sofort erkennbar. […] Katzenliebhabern zum Selberlesen und Vorlesen empfohlen.“ buecherbaer.ch
„Philosophisch, fantastisch, unheimlich spannend kommen die Katzenmärchen daher (…) Das Buch ist zauberhaft Illustriert und bis ins Detail liebevoll ausgestattet.“ Neues Deutschland
„Mit enigmatischer Aura, verzauberndem Wesen und eigenwilliger Persönlichkeit haben Katzen seit jeher in den Überlieferungen aus alten Zeiten einen festen Platz. Mit diesem sensiblen Buch von Recheis und Hofbauer schon bald auch im Herzen der Märchenleser und –vorleser.“ OÖ Kulturbericht

Zusätzliche Information

Produkttyp

Lesealter

Verlag

Details zum Buch

Erscheiungsdatum: 02/2007
Einband: Hardcover
112 Seiten
Abmessungen: 17cm x 24,5cm
ISBN: 978-3-7074-5106-1

Urheber/innen

Käthe Recheis
Autor/in

Käthe Recheis wurde 1928 in Engelhartszell/Oberösterreich geboren; sie lebte in Wien und Hörsching. Sie zählt zu den Großen der deutschsprachigen Kinderliteratur und hat sich als Autorin und Übersetzerin international einen Namen gemacht. Zu ihren bekanntesten Werken zählen „Lena“, „Der weiße Wolf“, „Wolfsaga“ und „Kleiner Bruder Watomi“; ihre Bücher wurden in über 20 Sprachen übersetzt und erhielten im In- und Ausland zahlreiche Auszeichnungen. In ihrem Schreiben verband sie oftmals märchenhaft-mystische Geschichten mit sozialpolitischen Inhalten; besonders setzte sie sich für indigene Völker und für die Erhaltung der Wölfe ein. Käthe Recheis ist 2015 im 88. Lebensjahr verstorben.

Annett Stolarski
Illustrator/in, Zeichner/in

Annett Stolarski, geboren 1969 in Leipzig, studierte Freie Grafik an der Muthesius-Hochschule in Kiel und an der Universität für Angewandte Kunst in Wien mit dem Schwerpunkt Zeichnung. Sie ist in der Kunstvermittlung und als Webdesignerin beschäftigt. Sie lebt in Wien, wo sie als freischaffende Illustratorin tätig ist.

Friedl Hofbauer
Autor/in

Friedl Hofbauer (1924-2014) wurde in Wien geboren.
Sie studierte Germanistik und gehört heute zu den renommiertesten österreichischen AutorInnen im Bereich der Kinder- und Erwachsenenliteratur.
Für Ihre Publikationen erhielt sie zahlreiche Preise und Auszeichnungen – darunter auch den Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik, das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst und Professorentitel.

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Geheimnis der weißen Katze“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert