Piratensalat oder Warum sich eine Prinzessin besser nicht von einem Ungeheuer fressen lässt

Eine Geschichte über echte Helden, erzählt von Stefan Karch!

(1 Kundenrezension)

 9,99

Lieferung in 2 - 5 Werktagen

Lieferbar

Artikelnummer: 9783707418170 Schlagwörter: , , , , ,

Lesealter:

Teilen auf:

Inhalt

Prinzessin Mira Mare läuft vor ihren überbesorgten Eltern davon – und landet im Bauch eines Seeungeheuers. Der kleine Pirat hat schon wieder einen Wutanfall, denn er will nicht länger „Zwerg“ genannt werden.
Wie aus seinem Wutanfall ein Mutanfall wird und wie er Prinzessin Mira Mare retten kann, das erzählt diese turbulente Geschichte.
Eine Geschichte über wahre Größe und echte Helden.

Dieses Buch ist auf antolin.de gelistet und das Quiz auf Antolin wurde bereits 1227 mal bearbeitet.
-> Dieses Buch direkt bei Antolin.de aufrufen!

Zusätzliche Information

Produkttyp

Antolin

Lesealter

Verlag

Details zum Buch

Erscheiungsdatum: 01/2015
Einband: Kunststoff
52 Seiten
Abmessungen: 17,5cm x 24,5cm
ISBN: 978-3-7074-1817-0

Urheber/innen

Stefan Karch
Autor
Illustrator/in, Zeichner/in

Stefan Karch

lebt mit seiner Frau auf einem 270 Jahre alten Bauernhof in Stubenberg am See. Seine drei Töchter sind bereits erwachsen und das erste Enkelkind ist da. Er arbeitet als Autor, Illustrator und Puppenspieler. Mit seinen selbst kreierten Figuren macht er seine Bücher als Theater der Fantasie lebendig.

www.stefankarch.com

Instagram: karch_stefan

Stefan Karch
Autor
Illustrator/in, Zeichner/in

Stefan Karch

lebt mit seiner Frau auf einem 270 Jahre alten Bauernhof in Stubenberg am See. Seine drei Töchter sind bereits erwachsen und das erste Enkelkind ist da. Er arbeitet als Autor, Illustrator und Puppenspieler. Mit seinen selbst kreierten Figuren macht er seine Bücher als Theater der Fantasie lebendig.

www.stefankarch.com

Instagram: karch_stefan

Presseinformationen

Cover-Download: Cover herunterladen

Nutzungsbedingungen zur Verwendung von Buchcovern:
Die Verwendung der zur Verfügung gestellten Cover ist zulässig, sofern die Abbildung in Gänze und unverändert erfolgt und zweifelsfrei als Buchcover erkenntlich ist. Die Cover dürfen ausschließlich im Rahmen Ihrer (Online-)Rezension/redaktionellen Berichterstattung bzw. zur Bewerbung des Buches verwendet werden.
Änderungen, Ergänzungen oder sonstige Bearbeitungen der Cover sind nicht gestattet.

1 Bewertung für Piratensalat oder Warum sich eine Prinzessin besser nicht von einem Ungeheuer fressen lässt

  1. Alexandra

    Super lustiges Buch über Mut und Wut!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert