Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wiener Kinderlesefest 2022

Beitragsbild: Wiener Kinderlesefest 2022

Lesung mit Sabina Sagmeister im Schweizerhaus beim Kinderlesefest Wien, – 03.07.2022 | 11:00

Beginn: 11:00, Schweizerhaus


Das „Wiener Kinderlesefest” ist eine Initiative zur Leseförderung der Vor- und Volksschüler Wiens. In den letzten Jahren wurde die Veranstaltung von zehntausenden Kindern und erwachsenen Besuchern frequentiert und richtet sich an die rund 97.000 Vor- und Volksschüler in Wien.

Das Wiener Kinderlesefest versteht sich als Leseförderung der anderen Art und möchte das Lesen ohne mahnenden Zeigefinger als positives Erlebnis darstellen.
Mit der gratis Ferienlektüre möchten wir Lust auf „mehr“ machen und hoffen mit unserer Aktion noch viele Jahre die Kinder zum Lesen zu animieren. Ein eigenes Buch ist durch nichts zu ersetzen.

Sabina Sagmeister

Sabina Sagmeister lebt und arbeitet in Wien. Nach ihrem Sprachstudium in Chicago absolviert sie ihre literarische Ausbildung in Studienlehrgängen in Deutschland und Österreich. Sie ist Mitglied des Instituts für Jugendliteratur und befasst sich als Österreichische Dialektautorin zusätzlich mit Lyrik. Daraus resultieren zwei Wettbewerbspreise und zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturmagazinen.
Mit ihren eigenen Kindern und dem Engagement als Patin im SOS-Kinderdorf beginnt sie, für Kinder und Jugendliche zu schreiben. Seit 2009 führt Sabina Sagmeister erfolgreich Schreibworkshops für Kinder (VHS) und Erwachsene sowie Buch-Workshops unter dem Titel „Eine Klasse – Eine Geschichte – Ein Buch“ in Schulen durch. Ihr Projekt befindet sich 2010 unter den besten 100 Schulprojekten Österreichs. Danach wird sie von der PH Wien eingeladen, ihr Workshop-Projekt im Rahmen eines Seminars interessierten Lehrkräften vorzustellen.
Derzeit hält sie für den Buchklub NÖ und die KPH Workshops für PädagogInnen im Pflichtschulbereich zum Thema „Creative Writing in der Schule“.

Petra Herberger

Petra Herberger wurde 1971 im fränkischen Forchheim geboren, studierte Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Illustration in Nürnberg und absolvierte eine Ausbildung zur Animationsdesignerin an der animation-school in Hamburg. Neben der Mitarbeit an zahlreichen Trickfilmproduktionen (Der kleine Eisbär 2, Asterix und die Wikinger, Die drei Räuber, Marvi Hämmer, der Mondman, Ringelgasse uvm.) arbeitet sie seit 2003 freiberuflich in den Bereichen Illustration, Animation und Design.

Bücher zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.