Übersicht

Cover_Puchner_PhantastischeWeltderFarben_5cm

Willy Puchners Phantastische Welt der Farben

Auf Weltreise mit dem Farbkasten

Willy Puchners beliebte FAZ-Kolumnen als Buch bietet einen Schatz voller überraschender Details, Ideen, Anregungen und Gedanken. Denn Willy Puchner lässt sich locken – von einem Universum voller Farben, Zauber und spielerischer Luftigkeiten. Flaneur und Reisender, der er ist, macht er sich auf in alle Ecken dieser Erde. Was er mitbringt? Mezzetino-Rot, Sonnen-Hummel-Gelb und Janssen-Lila, den Großen Wanderer und den Vogel Harmonie, die Flüchtigkeit des Lebens und das Herzzerreißende der Dinge. Und natürlich den süßen Salzburger Nockerlvogel.

Ein Buch, das aus der Fülle schöpft, ein Kleinod an Bildern, Ideen und Lebensfreude.

Produktcover: Willy Puchners Phantastische Welt der Farben

Willy Puchner (C) Willy PuchnerWilly Puchner arbeitet als freischaffender Fotograf, Zeichner und Autor in Wien und auf Reisen. Bekannt wurde er mit seinem Buch „Die Sehnsucht der Pinguine“. Zahlreiche Veröffentlichungen in Magazinen, Zeitungen sowie Ausstellungen und Vorträge. Intensive Beschäftigung mit geschriebenem und gezeichneten Material-, Natur- und Reisebüchern.
Bei NILPFERD erschienen die preisgekrönten Titel „Tagebuch der Natur“ (2001), „Flughafen“ (2003), „Willy Puchners Welt der Farben“ (2011), „Unterwegs, mein Schatz“ (2015) und „Willy Puchners fabelhaftes Meer“ (2017).

 

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.